Mission am 22.6.2020

  • Wir haben heute den 22.6.2020 seit einer langen Zeit wieder eine MilSim Mission gemacht. Florian war als Zeus aktiv und hat uns unsere eigene SaD Mission angefertigt. Es waren leider nur Tim F. und ich (XImVentoRF) an der Mission beteiligt, daher sie etwas kurzfristig bzw. spontan gemacht wurde. Wir haben anfangs in der Basis Luftaufklärung gemacht, danach hat uns ein Pilot zu einer Landezone Südlich des Einsatzgebiets gebracht, an der ein Ziviler Weißer Truck stand, den ein Informant dort platziert hat, mit dem wir in das EG infiltriert sind. Auf dem Weg dorthin haben wir einen roten Offroader gesehen, den ich zuerst von Ziviler Natur gehalten habe was sich jedoch als falsch erwies, da er ein shenmag trug welches jedoch bei mir nicht geladen hatte. Aufgrund dieses Fehlers, wurden wir nach dem Identifizieren unseres Ziels von diesem Aufständischen beschossen, wir konnten ihn jedoch unschädlich machen bevor er jemanden töten konnte. Als wir den Ziel komplex infiltriert hatten, sind wir sehr stark von andern Aufständischen aus der selben Zelle unter Beschuss genommen worden, wir konnten jedoch jeden aufständischen eliminieren und unser Ziel zerstören. Wir haben auf dieser Mission keine Verluste erlitten und nur minimale Schusswunden erhalten. Alles in allem war diese Mission ein großer Erfolg und wir hatten sehr viel Spaß.