Fotos vom Arma 3 Tactical Server

  • Hallo Kameraden,

    hier ein paar schöne Fotos von unserem ARMA 3 Server.

    9C36C6A5BFCACC6B36FE3AF7E6448181C0A74165

    3C4295915259FF7F73147B8BCEC27D85189C7C3A

    F8CCEE1BF561BE1DF8EE07EC1669046B1D5B3D10

    F11AD80F43A445A3115DF5A153AD865500EEF018

    73DE947F5E0B9F46CD47D8FA155A35F3FCDA653D2DBE2131A9370DD4E4B5865FCFB3824143C738BA

    37E74F6C7F8EDACA7D0B0158D90A88D411BAB30F

    D1CE730E26A552E71C758470FEEA3395C701C231

    F3E7B2F498D2230FC57C41FB1B92042892338D8A

    977CAE8E1824160E00C4C562F765092B165D805B

    2284D0FBB5F0E269B5AA70F32A0EFC0EC1DC6E1D

    C259363FB90588EA3BD86B2957AD38318866EB62

    CCD3624A9061BBB21C79367141A0D95B50ABE585

    15C2E0A5ECF6B629BE9EBD117F6B3D06DBFE7576


    Wenn ihr auch Bilder von euren Erlebnissen auf unserem Server habt dann würden wir uns sehr freuen, wenn ihr diese mit uns und dem Rest der Raptor Force Community teilt.


    Bis bald auf dem Server.


    Leo

    Tactical Team

  • Hier ein paar Fotos von der heutigen Mission am 04.04.20. Unser Auftrag war es den Oberst zum IDAP Camp zu verlegen und ihn dort bei seinen Gesprächen zu Beschützen. Sowohl auf dem hin als auch auf dem Rückweg kam es zu mehreren feind kontakten als auch zu an Sprengungen durch IED´s und Selbstmordattentätern.

    3A4D6E84DB42BFEE5981523A447660F81F4D2EE8

    4A0DEDC608A9383263B35D4BE284427C5CD71D5F

    EE9D7B9ED0EC02130E4C98E532344AA9054D9E1C

    0DA575B91B27994905BAB133A3FB65CCF3AE9433

    92A382B0105C68BC31767C2C57F466C86115C5CA

    47EF474D3B46FE1F8548E42D627D6CE0A6D3674D


    Wir das Arma 3 Tactical Team bedanken uns bei euch für den schönen Abend und freuen uns schon darauf die nächste Mission mit euch zu erleben. Wenn ihr mögt dürft ihr hier natürlich auch eure Erlebnisse mit der Raptor-Force Community teilen.


    Mit freundlichen Grüßen/ best regards

    Leo

    Tactical Team

  • Da kann man nur sagen, wer da nicht dabei war hat 100% etwas verpasst.

    Ich liebe unsere durchgeknallte Chaoten Truppe😂

    Zur Mission braucht man garnicht viel sagen es gab eine menge explosionen,

    Ein haufen kaputte fahrzeuge, und es floß viel Blut, schweiß und Tränen (hauptsächlich bei den Gegner natürlich😂)

    Bin gespannt was wir als nächstes starten werden.

    Ein dickes Lob an alle die an diesem event mitgewirkt haben👍🏻👍🏻

    Abschließend kann man sagen es gab keine toten auf unserer Seite

    und der Oberst ist wieder sicher im Nest gelandent😋


    Quote

    "Leadership is the ability to inspire a group to accomplish a mission"

  • Die Fotos sind einfach wieder Super geworden, da kann man mal ein Daumen nach oben geben :thumbup:.

    Leider konnten Merlin und ich nicht an diesem einzigartigen Event teilnehmen, was wir sehr bedauern, da wir technische Probleme hatten ;(.

    Ich hoffe dass es auch Spaß gemacht hat und ihr einen schönen Abend hattet :!:.

    Wir würden uns freuen, wenn wir das nächste mal wieder dabei sein können/dürfen und dann hoffentlich keine technischen Probleme auftreten.


    Es ist aber schön zu hören, dass das Vögelchen sicher im Nest gelandet ist und hoffentlich sehen wir bald kleine Baby Vögelchen <3.

  • Hallo zusammen,

    Da wir ja leider keine Möglichkeit haben im Forum Videos oder Clips hochzuladen

    Habe ich mal meine Clips und Lustige momente mal zusammen geschnitten, und auf Youtube hochgeladen :P

    der Video inhalt stammt aus der Mission vom 04.04.2020:thumbup:


    Das ganze findet ihr unter dem folgendem Link:

  • Auch wenn er kein Multitarn an hatte, war ich wirklich sehr stolz auf mein Schnuckelchen (Max). Er hat super Arbeit geleistet.


    Ich erkläre einmal kurz die Situation:


    Ganz am Anfang lag Rambo 1 (Leo) (siehe Bild, der linke sterbende) ganz alleine da. Als nichts mehr im Funk kam, habe ich mich auf die Suche gemacht und ihn dort "fast" tot gefunden.

    Er hatte weder Blutdruck noch einen Puls, daraufhin lief es mir kalt den Rücken runter und mein Puls stieg von 60 auf 160 innerhalb weniger Sekunden. Für einen kurzen Augenblick habe ich tief Luft geholt

    um meine Sinne wieder zu bekommen. Ohne zu zögern, habe ich direkt mit der HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung) angefangen. Nach mehreren Minuten habe ich immer noch keinen Puls gefühlt.

    Ich war aber nicht bereit, Rambo 1 aufzugeben und da die HLW nichts gebracht hat, brauchte ich ein Plan B.... das Wundermittel Epiniphrin. Ich habe ihn "erstmal" nur eine Epiniphrin-Spritze gegeben und habe weiter mit der HLW gemacht.

    Plötzlich fühlte ich einen leichten Atemzug und noch dazu einen sehr schwachen Puls. Voller Freude liefen mir ein, zwei Tränchen die Backen runter und habe sofort meinen Schnuckelchen über den Funk berichtet, dass Rambo 1 endlich Puls hat.

    Nach kurzer Zeit kamen auch endlich meine Schuckelchen und Rambo 2 & 3. Rambo 3 hatte mich mit der HLW unterstützt und ich konnte mich auf den Blutdruck und den Puls konzentrieren, worauf ich sehr dankbar war... denn ein paar Sekunden später hatte Rambo 1 seinen Puls wieder verloren, worauf ich ihn nochmals eine Epiniphrin-Spritze gegeben hatte. Auf einmal hörte man ganz plötzlich Schüsse und Rambo 2 viel zu Boden. Schnuckelchen 1 & 2 sind sofort zu ihm hin und haben festgestellt das der nächste weder Blutdruck noch Puls hatte. Sie wollten ihn, genauso wie ich, nicht aufgeben. Sie haben mit der HLW angefangen und ihm sofort eine Epiniphrin-Spritze gegeben. Einige Zeit und viele Staying Alive Wiederholungen später, hatte nun auch Rambo 2 endlich wieder Puls und einen Blutdruck. Kurz darauf ist Rambo 1 von den Toten erwacht und war wieder Ansprechbar. Dann dauerte es nicht mehr lange und Rambo 2 war auch wieder auf den Boden der Tatsachen gekommen, dass er am Leben war. Wir alle waren fertig mit unseren Nerven, aber selbst das konnte uns nicht stoppen. Wir waren über Glücklich, dass es alle überlebt hatten und wir sicher wieder nach Hause gekommen sind.


    Schnuckel 1 (Tim aka Timmiiiii), Schnuckel 2 (Tim) und meine Wenigkeit waren Medic's.

    Rambo 1 (Leo) (siehe Bild, der linke sterbende), Rambo 2 (Patrick) (siehe Bild, der rechte sterbende) und Rambo 3 (siehe Bild, der keinen Multitarn an hatte) waren Soldaten.


    Nochmals vielen <3 Dank an alle und auch ganz besonders an FlorianRF , dass er uns immer einen Server zur Verfügung stellt und auch immer sofort handelt, sollte es mal zu Problemen kommen:!:

  • Zu den Base bildern muss man einen ganz besonderen Dank an Sriver und meinen Schatzi FlorianRF rausgeben, Die Ideen stammen sowohl von den beiden also auch (Eigenlob) von mir 😇

    Die Umsetzung haben die beiden dann in c.a 6 Stunde harter konzentration mit der ein Oder anderen Explosion umgesetzt.

    Meine wenigkeit hat (Achtung schon wieder Eigenlob☻) dem ganzen dann einen letzen Feinschliff verpasst und ich habe den Sanitötern sowie all unseren Kameraden schöne Deko geschenke gemacht 😄 (damit hier auch niemand auf dem Boden schlafen muss) Deswegen eine kleine bitte, seid etwas vorischtig wenn ihr euch in der base bewegt, oder fahrzeuge bewegt, wir wollen ja nicht gleich wieder im Dreck schlafen müssen 😯