Posts by Chanti

    Auch wenn er kein Multitarn an hatte, war ich wirklich sehr stolz auf mein Schnuckelchen (Max). Er hat super Arbeit geleistet.


    Ich erkläre einmal kurz die Situation:


    Ganz am Anfang lag Rambo 1 (Leo) (siehe Bild, der linke sterbende) ganz alleine da. Als nichts mehr im Funk kam, habe ich mich auf die Suche gemacht und ihn dort "fast" tot gefunden.

    Er hatte weder Blutdruck noch einen Puls, daraufhin lief es mir kalt den Rücken runter und mein Puls stieg von 60 auf 160 innerhalb weniger Sekunden. Für einen kurzen Augenblick habe ich tief Luft geholt

    um meine Sinne wieder zu bekommen. Ohne zu zögern, habe ich direkt mit der HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung) angefangen. Nach mehreren Minuten habe ich immer noch keinen Puls gefühlt.

    Ich war aber nicht bereit, Rambo 1 aufzugeben und da die HLW nichts gebracht hat, brauchte ich ein Plan B.... das Wundermittel Epiniphrin. Ich habe ihn "erstmal" nur eine Epiniphrin-Spritze gegeben und habe weiter mit der HLW gemacht.

    Plötzlich fühlte ich einen leichten Atemzug und noch dazu einen sehr schwachen Puls. Voller Freude liefen mir ein, zwei Tränchen die Backen runter und habe sofort meinen Schnuckelchen über den Funk berichtet, dass Rambo 1 endlich Puls hat.

    Nach kurzer Zeit kamen auch endlich meine Schuckelchen und Rambo 2 & 3. Rambo 3 hatte mich mit der HLW unterstützt und ich konnte mich auf den Blutdruck und den Puls konzentrieren, worauf ich sehr dankbar war... denn ein paar Sekunden später hatte Rambo 1 seinen Puls wieder verloren, worauf ich ihn nochmals eine Epiniphrin-Spritze gegeben hatte. Auf einmal hörte man ganz plötzlich Schüsse und Rambo 2 viel zu Boden. Schnuckelchen 1 & 2 sind sofort zu ihm hin und haben festgestellt das der nächste weder Blutdruck noch Puls hatte. Sie wollten ihn, genauso wie ich, nicht aufgeben. Sie haben mit der HLW angefangen und ihm sofort eine Epiniphrin-Spritze gegeben. Einige Zeit und viele Staying Alive Wiederholungen später, hatte nun auch Rambo 2 endlich wieder Puls und einen Blutdruck. Kurz darauf ist Rambo 1 von den Toten erwacht und war wieder Ansprechbar. Dann dauerte es nicht mehr lange und Rambo 2 war auch wieder auf den Boden der Tatsachen gekommen, dass er am Leben war. Wir alle waren fertig mit unseren Nerven, aber selbst das konnte uns nicht stoppen. Wir waren über Glücklich, dass es alle überlebt hatten und wir sicher wieder nach Hause gekommen sind.


    Schnuckel 1 (Tim aka Timmiiiii), Schnuckel 2 (Tim) und meine Wenigkeit waren Medic's.

    Rambo 1 (Leo) (siehe Bild, der linke sterbende), Rambo 2 (Patrick) (siehe Bild, der rechte sterbende) und Rambo 3 (siehe Bild, der keinen Multitarn an hatte) waren Soldaten.


    Nochmals vielen <3 Dank an alle und auch ganz besonders an FlorianRF , dass er uns immer einen Server zur Verfügung stellt und auch immer sofort handelt, sollte es mal zu Problemen kommen:!:

    Hier findest du ein paar Allgemein Infos zum Spiel und zu unserem Ark Server



    Ark ist ein Action-Adventure-Survival-Game. Es gilt, in einer Welt voller frei streunender Dinos zu überleben. Das Entwicklerteam legte einen Schwerpunkt auf eine möglichst realistische Darstellung von Dinosauriern sowie zahlreiche Höhlen und Dungeons. Man kann mit seinem Charakter entweder in der Third-Person-Perspektive oder aus der Egoperspektive spielen.


    Ich versuche euch das Spiel kurz und einfach zu erklären.


    Kommen wir als erstes zum Thema: Crafting und Leveln


    Man muss sein Charakter leveln, das heißt, wenn man Sachen baut oder Dinos tötet bekommt man XP und mit diesem XP kannst du ganz individuell dein Charakter auf Gesundheit, Ausdauer, Sauerstoff, Nahrung, Wasser, Gewicht, Nahkampfschaden, Bewegungsgeschwindigkeit, Herstellungsgeschwindigkeit und Resistenz leveln. Wenn man dies gelevelt hat, kommt man anschließend in die Engramm Punkte. Engramme sind quasi deine Blaupausen die man immer in seinem Inventar -> Herstellen finden kann. Manche Sachen kann man aber nicht im Inventar craften, sondern z.B in der Werkbank oder im Fabricator und so geht es dann weiter... bis man irgendwann den Tek Replicator hat und man einfach King Babo auf dem Server ist.



    Thema Maps und Biome:


    Es gibt 7 verschiedene Maps in Ark. 3 von den Maps sind kostenlos und die anderen 4 Maps sind kostenpflichtig.


    Hierzu ein paar Infos zu den Kostenpflichtigen Maps/DLC's.



    Scorched Earth


    Auf der Map gibt es nur Wüste... wirklich nur Wüste, man ist am Schwitzen wie Sau, am Wasser süppeln ohne Ende und dann kommen auch noch die Sandstürme und Hitzewellen... aber wenn man erstmal weiß wie man diese Hürden übersteht ist alles easy going.


    Kommen wir zum Thema Dinos (ja endlich), auf dieser Map gibt es spezielle Dinos die es "nur" auf dieser Map gibt, wie z.B:


    Deathworm

    Wyvern

    Jerboa

    Jug Bug

    Lymantria

    Manticore

    Mantis

    Morellatops

    Rock Elemental

    Thorny Dragon

    und zum Schluss der Phoenix.


    Bei dem Phoenix ist es allerdings so, dass man ihn nur auf Scorched Earth bekommt, da es die einzige Map ist, die Hitzewellen hat und man ihn nur durch Hitzewellen zähmen kann. Ja mehr kann ich zu der Map auch nicht sagen, außer dass es die einzige kostenpflichtige Map ist die eine Wyvern Schlucht hat und in dieser Wyvern Schlucht kann man sich dann ein Drachen Ei klauen. Dazu braucht man aber echt richtig große Eier + ein Speedy Gonzales als Vogel, wenn man allerdings das alles hat, kann man sein eigenes Drachenbaby großziehen und dann ganz viele Screenshots von dem süßen kleinen putzigen Dino machen.



    Aberration


    Die echt schwierigste Map von allen... es gibt keine Flugdinos und man kann nicht an die Oberfläche.. außer man hat ein Strahlenanzug und man will mit ganz vielen Nameless kuscheln gehen. Spaß bei Seite... die Map spielt unterirdisch und hat quasi eine Oberfläche wo man Raus kann, allerdings ist es dort sehr gefährlich und man braucht ein Strahlenanzug, den man ja auch erstmal craften muss.


    Auch auf dieser Map gibt es spezielle Dinos die es "nur" auf dieser Map gibt, wie z.B:


    Basilisk

    Bulbdog

    Featherlight

    Glowbug

    Glowtail

    Karkinos

    Lamprey

    Nameless

    Ravager

    Reaper

    Rock Drake

    Roll Rat

    Seeker

    Shinehorn



    Kommen wir zu den Biomen:


    Es gibt einmal das fruchtbare Biom, da gibt es z.B den Pilzwald, dort gibt es mehr Pilzbäume als normale Bäume. In diesem Biom spawnen auch nicht die überkrassen Dinos sondern die etwas harmloseren Dinos.


    Das Bio-Luminescent Biom, einer der schönsten Biome. Es gibt ganz viele Bäume, die Blau am Leuchten sind, Pflanzen die am Leuchten sind und Dinos die leicht am Leuchten sind. In diesem Biom ist es schwer zu bauen*, da dort auch sehr viele gefährliche Dinos spawnen. Die überkrassen Dinos können auch hier spawnen. Wenn man aber Licht hat und es auch nicht vergisst an zu stellen, kann man diese Dinos umgehen.

    *aber mal ehrlich... das Biom sieht so unfassbar gut aus, da könnten Spinos etc rumlaufen, das würde einem nicht jucken, weil das Biom echt wirklich verdammt gut aussieht.


    So.. kommen wir zum "fast" letzten Biom, also das letzte Biom was unterirdisch ist... das geschmolzene Element Biom. Das ist ein verdammt geiles Biom, da es meistens Pink am Leuchten ist, aber ganz ehrlich... dieses Biom hat mich schon zum Alt + F4ren gebracht. Man kann nur mit einem Strahlenschutzanzug in dieses Biom, das heißt auch.. sollte man Dinos haben die in einem anderen Biom gezähmt worden sind, kann man mit denen nicht in dieses Biom! (außer es sind Dinos die man in diesem gefährlichen Biom gezähmt hat, dann können diese Radioaktive Strahlen ab.)


    Jetzt zu dem letzten Biom, das Oberflächen Biom. Vor diesem Biom sollte man echt Angst haben... es spawnen die überkrassen Dinos, die einfach so Gefühlt noch krasser sind und es gibt Radioaktive Strahlen.. mehr brauche ich zu diesem Biom nicht sagen.



    Extincion


    Zu dieser Map sage ich nur TEK Stadt. Es gibt eine richtige Stadt mit mega großen Gebäuden, auf denen man sogar bauen kann, einfach nur geil. Was kann ich noch zu der Map sagen.. außerhalb der Stadt ist es halt sau gefährlich, da die Dinos Corrupted sind, was bedeutet ALLE Dinos sind Aggressiv. Da will man einfach mal aus der Stadt raus und frische Luft tanken, da kommt einfach so aus dem nichts ein Pteranodon und will dich weg kloppen... ich glaub es hackt.



    Kommen wir als nächstes zu den Biomen:


    Wie oben schon gesagt gibt es eine Stadt, sozusagen das Schutzgebiet. Dort ist man vor Raketen und Corrupten Dinos geschützt. In dieser Stadt gibt es aber auch Parks hust hust.. Sümpfe, die einem echt zur Weißglut treiben können.


    Außerhalb der Stadt gibt es das nächste Biom, das Ödland. Hier sind alle Dinos Corrupted, was bedeutet das alle.. wirklich ALLE Dinos aggressiv sind und dich einfach aus dem Leben kicken wollen. Sollte man aber TEK Dinos haben ist es genau anders rum, dann kickt man die Corrupted Dinos komplett aus dem Leben. In dem Biom landen auch Orbitale Versorgungsabfälle, wo echt geiler scheiß drin sein kann. Wenn man so einen Drop gerne haben oder öffnen will muss man allerdings "Wellen" überleben, was bedeutet es kommt eine gewisse Anzahl an Corrupted Dino Wellen die man überleben muss bzw. die Dinos killen muss. Wenn man das geschafft hat kommt man auch an den Loot/Drop dran.


    Dann gibt es noch zwei Biome die in einer Art Kapsel sind, einmal die Wüste und das Schnee Biom. Von außen sieht man eine Kapsel, wenn man aber in diese Kapsel reinfliegt oder reingeht, ist es eine Art Simulation. Durch diese Simulation sieht man das Gebirge von der Wüste oder dem Schnee Biom anstatt des Ödlandes.


    Zum Schluss geht es zu dem Versunkenen Wald Biom. Dieses Biom ist gemacht wie Aberration, nur gibt es keine gefährlichen Biome, Das heißt es gibt keine Radioaktiven Strahlen und keine Reaper, Nameless und Rock Drakes. Mehr kann man zu diesem Biom auch nicht sagen, außer dass es langweilig ist.


    Kommen wir nun zu den Dinos die es "nur" auf Extinction gibt:


    Defender (kein Dino)

    Desert Titan

    Desert Titan Flock

    Enforcer (wird gecraftet)

    Forest Titan

    Forest Wyvern

    Gacha

    Gasbags

    Ice Titan

    King Titan

    Managarmr

    Mega MEK (wird gecraftet)

    Scout (wird gecraftet)

    Snow Owl

    Velonasaur


    INFO: Bei Extincion gibt es in jedem Biom ein Boss den man nicht nur besiegen, sondern auch zähmen kann. Wie awesome ist das bitte!!!



    Gerne könnt ihr auch auf unserem TS mal vorbei schauen unter der IP: ts.raptor-force.de


    Wenn ihr euch jetzt denkt, mein Gott ist das Spiel geil, ich will es unbedingt Spielen nur habt ihr keinen Server oder wollt nicht alleine Spielen könnt ihr gerne auf unserem Ark Server vorbeischauen unter der IP: 194.55.13.64:7799


    Der Server ist nur ein ganz kleines bisschen schneller gestellt hust hust..


    Zähmtempo = 6x schneller

    Erntemenge = 5x so viel

    EP Multiplikator = 4x schneller

    Eier-Brutzeit = 14x schneller

    Babys = 33x schneller


    Wir haben auch nicht gerade viele Mods auf dem Server… es sind nur 21.. ja es sind viele Mods dafür aber mega geile. Unten seht ihr jetzt die Mod ID’s:


    1106308763

    1266909337

    902548451

    859041479

    902616446

    702828089

    895711211

    1091147617

    558079412

    880871931
    670764308

    731604991

    741203089

    562231559

    764241499

    772235118

    630601751

    1338416160

    1445395055

    1522327484
    1783308979

    Die Fotos sind einfach wieder Super geworden, da kann man mal ein Daumen nach oben geben :thumbup:.

    Leider konnten Merlin und ich nicht an diesem einzigartigen Event teilnehmen, was wir sehr bedauern, da wir technische Probleme hatten ;(.

    Ich hoffe dass es auch Spaß gemacht hat und ihr einen schönen Abend hattet :!:.

    Wir würden uns freuen, wenn wir das nächste mal wieder dabei sein können/dürfen und dann hoffentlich keine technischen Probleme auftreten.


    Es ist aber schön zu hören, dass das Vögelchen sicher im Nest gelandet ist und hoffentlich sehen wir bald kleine Baby Vögelchen <3.

    Hallo lieber John,


    vielen lieben Dank an euch allen <3, für diese geile Aktion. Ich würde mich auch bei dem Server bedanken, aber bei den ganzen Laggs, lassen wir das mal besser sein ^^.

    Ich würde mich mega freuen, wenn wir so eine Aktion nochmal wiederholen würden, denn das war der geilste Abend in meiner ganzen Arma 3 Laufbahn.... hust hust.. habe ich überhaupt eine Arma 3 Laufbahn :/? Hmm... EGAL.


    Ps: Für alle die mich nicht kennen: Ich bin Chanti, habe definitiv zu viel Glitzer im Kopf und bin der "Typ" mit der geilen Pilotenbrille 8).

    Pps: Die Herren Tütüs waren leider ausverkauft... wer die wohl alle gekauft hat... Florian